Tel: 030 / 540 6992

  •  

Industrieumzug

Industrielle Anlagen sicher umziehen

Industrieumzug

Eine erfolgsverwöhnte Industrienation wie Deutschland ist es gewohnt, dass man ständig verbesern und optimieren muss. Mit alten Maschinen oder schlechten Standortvoraussetzungen kann man in Deutschland nicht mehr mit den günstigeren Anbietern des Weltmarktes mithalten. Neben Innovation sind daher Qualität und Effektivität zu den wichtigsten neuen Grundvoraussetzungen geworden. Unternehmen wie wir bekommen dies umgehend mit - denn wir werden immer dann gerufen, wenn etwas großes und schweres geliefert, verlagert oder versetzt werden muss. Ein Industrieumzug ist für uns nichts wirklich Seltenes mehr.

Industrieumzüge sind aber natürlich auch für uns immer wieder etwas Besonderes. Auch wenn man seit fast 30 Jahren in diesem Gewerbe tätig ist, so transportiert man doch nur selten einmal dieselbe Maschine zweimal. Das heißt ein Industrieumzug muss immer wieder neu geplant werden, immer wieder neue Lösungen entwickelt. Helfen tut einem dabei die gesammelte Erfahrung, die neudeutsch so genannten "Best practices". Denn jeder Umzug von großen Maschinen und industriellen Anlagen hat zwar seine Besonderheiten, aber eben die Möglichkeit Vergangenes zu berücksichtigen.

Was macht einen Industrieumzug so aufwändig und komplex?

Beim Industrieumzug treffen mehrere Schwierigkeiten zusammen. Zunächst ist da natürlich einmal die Menge des anfallenden Transportgutes. Moderne Industrieanlagen bestehen heute aus einer ganzen Reihe unterschiedlicher Maschinen und Gerätschaften - von der Produktion, über die Auszeichnung bis hin zu Verpackung und Versand. Die Anlagen sind heute auch viel integrierter als früher und bestehen häufiger aus durchgehenden Produktionslinien, die vor der Versetzung oder dem Umzug erst aufwändig demontiert werden müssen. Die klassischen Maschinen für jeweils einzelne und abgeschlossene Arbeitsschritte, die man noch relativ leicht transportieren konnte, werden immer weniger. Hier beginnt also schon die Notwendigkeit einer umfassenden Planung, damit Demontage, Transport und Wiederaufbau möglichst reibungslos ineinander greifen können.

Aber auch die Art der Transportgüter bei einem Industrieumzug hat sich stark gewandelt. Klassische Maschinen sind schon aufrgund ihrer Masse und ihrer Bauart sehr robust und wenig anfällig gegen Transporteinflüsse. Moderne Produktionsanlagen sind hingegen viel empfindlicher. Die ständige Miniaturisierung und zunehmende Digitalisierung von Machinen und technischen Anlagen macht diese sehr viel empfindlicher, sei es gegen Stöße, aber auch gegen Temperatur- und Feuchtigkeitsschwankungen. Auch dies muss alles in der Planung eines Industrieumzug berücksichtigt werden.

Nicht zuletzt haben sich aber auch die Produktions- und Lieferketten stark gewandelt. Der Ausfall einzelner Komponenten kann die gesamte Produktion zum Stillstand bringen. Handelt es sich bei dem Industrieumzug also um eine produktive Anlage, so müssen auch entsprechende zeitliche Abläufe genau fixiert werden, damit die Produkton am neuen Standort schnell wieder aufgenommen werden kann und nicht unnötig behindert wird.

Industrieumzug und Entsorgung

Fast immer ist es bei einem Industrieumzug auch so, dass nicht wirklich alle Anlagenteile versetzt werden. Das liegt zumeist daran, dass der neue Standort über eine andere Infrastruktur verfügt oder eben auch veraltete Elemente ausgetauscht werden. Die Entsorgung von alten Industrieanlagen und -teilen ist in Deutschland natürlich aber auch sehr streng geregelt. Da ist es gut, wenn der Dienstleister auch über diese Qualifikationen verfügt. Wir von Lanzell sind zertifizierter Entsorgungsbetrieb und Mitglied der Entsorgungsgemeinschaft Abfall Berlin-Brandenburg e.V. Somit können wir bei einem Industrieumzug Entsorgungsleistungen direkt aus erster Hand mit einkalkulieren und einplanen. Das spart Kosten und das vereinfacht das gesamte Projekt.

Rufen Sie an und erzählen Sie uns mehr über Ihren geplanten Industrieumzug. Schnell erhalten Sie von uns ein komplettes Projektkonzept zum fairen Preis.

Interessiert an unserem Industrieumzug?

Wir machen Ihnen ein individuelles Angebot.

Industrieumzug deutschlandweit mit Lanzell Berlin

Lanzell ist zwar in Berlin zuhause, aber in ganz Deutschland unterwegs. Wir planen und meistern neben schwerem und empfindlichem Einzelgut auch komplette Anlagen- und Industrieumzüge. Wir verstehen uns als umfassender Dienstleister für alle Projektphasen und berücksichtigen insbesondere auch wirtschaftliche Aspekte. Ein Industrieumzug kann nicht günstig sein, aber durch Erfahrung und die Auswahl geeigneter Hilfsmittel werden Aufwände grundsätzlich reduziert und somit auch die Kosten. Neben Maschinen und Anlagen transportieren wir selbstverständlich auch EDV- und Server-Technik sowie Kessel und Heizungstechnik. Auch für notwendige Büroumzüge im Rahmen des Industrieumzuges bieten wir eine vollständige Leistungspalette.
Ihr Industrieumzug nach Hamburg, München, Dresden, Köln, Stuttgart, Frankfurt, Hannover, Nürnberg, Leipzig, Essen, Wolfsburg, Düsseldorf, Dortmund, Bremen, Duisburg, Augsburg, Mannheim, Erfurt, oder zu anderen deutschen Destinationen - fragen Sie einfach bei uns an. Selbstversändlich sind wir auch an festen und langfristigen Kooperationen in diesem Bereich interessiert.